Inbetriebnahmeprüfung

Alle Komponenten wurden ordnungsgemäß gefertigt? Sämtliche Teile haben pünktlich und unversehrt ihren Zielort erreicht? Die Montage lief reibungslos? Damit auch auf dem letzten Meter kein Fehler Ihre Investition gefährdet, sollten vor der Inbetriebnahme alle kniffligen technischen Fragen zweifelsfrei geklärt sein. So können Sie als Betreiber ggf. rechtzeitig Ersatzansprüche geltend machen, bevor der Verursacher eines Schadens nicht mehr eindeutig benannt werden kann.

Die WindGuard-Experten prüfen mit ihrer jahrelangen Erfahrung die fertig installierte Anlage auf Herz und Nieren. Entspricht sie vollständig den Anforderungen und dem Kaufvertrag? Hat der Käufer alles bekommen, was er bestellt hat? Gibt es keine versteckten Schäden, die langfristig die Leistung beeinträchtigen? Sichern Sie sich den kompetenten Kontrollblick für einen perfekten Start Ihrer Windenergieanlage.

Inbetriebnahmeprüfung
Copyright 2018: Deutsche WindGuard GmbH